Samstag, 19. März 2011

Mega (ja eher Mini) Ranch

Salü mal wieder,

jetzt kommt hier noch ein etwas älterer Artikel welchen ich noch entdeckt habe und jetzt endlich auch mal poste. Und zwar habe ich eines Abends einen etwas ungewöhnlichen Wagenb entdeckt, welchen ich dann auch gleich fotografiert habe. Leider sind die Fotos nicht so gut geworden da es eben schon dunkel war. Es handelt sich hierbei um einen Mega Ranch. Die Firma Mega wurde 1992 von Aixam gegründet welche zumindest in Frankreich sehr bekannt für ihre kleinen "sans-Permis"(ohne Führerschein) Autos ist. Mega ist sozusagen der Versuch von Aixam in die Sparte der Führerschein-Fahrzeuge einzusteigen. Der Mega Ranch ist eine der vier Versionen welche alle auf Basis des Citroen AX entstanden sind. Die vier Versionen sind zum einen ein 2Türer mit 4 Plätzen, welcher als Dach eine Plane hat (vergleich. Citroen Mehari) und Mega Club heist. Zudem hat es eben den Club mit Hardtop, ein Cabriolet und eben den Ranch als Pickup. Falls mann den Ranch hat und aber gerade 4 Sitze braucht kann anscheinend ganz leicht den Ranch in den Club umwandeln.

Falls jmd dem französischen mächtig ist und sich etwas mehr Infos holen möchte, kann hier klicken (franz Wiki). Es wurden anscheinend auch maximal 1000 Exemplare hergestellt von der ersten Generation und ich spannend und sehr cool das ich eines dieser 1000 Exemplare vor die Kamera bekomme.
Lustigerweise besteht die Karosserie bei dem Mega aus Polycarbonate, ist also auch ein Plastebomber wie damals der Trabi.


Zudem habe ich hier noch das Emblem und den Schriftzug fotografiert.

grüßle
muetze

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

wir haben 2 von den megas

Pal Racz hat gesagt…

Ich habe ein Mega in Spanien, brauche Ersatzteile. Kann mir jemand helfen?