Donnerstag, 16. Februar 2012

Bilder vom French VW Bus Meeting 2011 Fley

Salü mal wieder,


jetzt habe ich mir mal die Zeit genommen und habe mich an die Bilder gemacht welche ich im Juni auf den Bullytreffen gemacht habe. Zwar habe ich nicht alle Bilder bearbeitet und hoch gestellt aber es trotzdem etwas über 100 Fotos geworden welche ich bearbeitet und hochgestellt habe. Ich werde hier euch ein paar meiner Favoriten zeigen und den Rest könnt ihr euch dann in der Galerie/Fotoalbum anschauen.
Hier so eine Art Banner fürs Album mit kleiner Überschrift und so. Fand ich irgendwie lustig als ichs gemacht hab.
Hier eine Reihe der insgesamt 2 Reihen an VW T! Bussen. Altersmäßig war alles vertreten und ich fand es auch sehr spannend die ganzen verschiedenen Versionen zu sehen, von Panelbus bis hin zum Samba mit 23 Fenstern.

Flower-Power Bus mit Peace and Love.
Hier zwischen drin ist ein Vauxhall Vertreter welcher Softice verkauft hat.
Eine Panelvan Ratte mit Barndoor
Diesen Windsplit Express Delivery Van habe ich inzwischen auch auf einem anderen Blog enbtdeckt und ich vermute mal das der Besitzer entweder viel auf Treffen fährt und/oder der Van sehr bekannt ist. Sehr unauffällig ist er ja nicht gerade mit seiner Lackierung (auf dem Dach sind sogar Metalflakes) und den orange getönten Fenstern.
Dieser Bus hier hat an sich jetzt nichts besonders, nur die Abdeckung der Frontscheibe finde ich sehr nett.
Diesen Bus fand ich so toll da er ne kleine Pritsche hat und aber trotzdem ne Schiebetür für den hinteren Bereich. Und er hat sogar noch ein Faltdach.
Dieser Ford Transit der 2.en Generation fand ich auf der "BesuchsParkfläche" auf welcher alle "Fremd"-Fabrikate parkten, egal ob Oldtimer oder nicht. Die Käfer bekamen nochmal eine Extra-Fläche zu welcher dann am Schluss auch die ganz alten Fahrzeuge kamen wie Ent, Ford Thunderbird, Matra Jet 6, usw.
Hier nochmals eine Ansicht der VW T1 Buse.
Eine meines Erachtens sehr schöne Heckansicht des Ford Thunderbirds welcher im Laufe des Tages kam und direkt am Eingang bei den Käfern parken durfte.
Hier ein schöner Käfer. Durch das Emblem welches direkt überm Griff des Kofferraumdeckels ist kann es sein das es sich um ein veredeltes Fahrzeug handelt, genaueres weiss ich aber leider nicht.
Diese Aufnahme fand ich auch sehr nett, so mit den andern Käfern im näheren und den vielen, vielen Bussen im weiteren Hintergrund.

Alle restlichen Bilder könnt ihr euch hier in der Galerie anschauen, es lohnt sich durchaus, da dies wirklich nur ein kleiner Teil der Fotos ist welche ich auf dem Treffen geschossen habe. Ich war durchaus auch überrascht woher die Teilnehmer alle kommen. Sie kamen durchaus aus ganz Frankreich, aus Holland, Deutschland und ein paar sogar aus England. Viel Spass beim gucken. Die Fotos von der Epoqu'auto kommen dann auch noch mal.

grüßle
muetze

Kommentare:

derekfinke.com hat gesagt…

Bin gerade in Südengland unterwegs. Außer vielleicht bei einem VW Bus Treffen habe ich noch nie so viele T1 und T2 im Alltagsbetrieb gesehen, wie hier. Teilweise Rechtslenker, teilweise Importe aus Deutschland oder Kalifornien. Meistens aber im Einsatz als Reisemobil oder zum Transport von Surfutensilien. Ist in de Szene halt mächtig angesagt. Für mich als T5 Fahrer und Bully Fan einfach nur schön.

muetze hat gesagt…

Hi derek,

hallo auf meinem Blog. Meine Eltern welche 2 jahre in England gewohnt haben meinten auch das die Briten einfach so vernarrt in die Bullis sind und die noch so viel gefahren werden. Wenn du so viele Bullis siehst du kannst mir gerne mal ein paar Bilder machen dann würde ich sie mit deiner Erlaubnis hier im Blog posten.

grüßle
muetze