Dienstag, 13. Januar 2009

Citroen CX vor Supermarkt

Salü mal wieder,

auf der gestrigen Fahrt aufs Gelände hielten wir noch einmal kurz beim Atac (örtlicher Supermarkt) und meine Frau ist dann kurz rein und hat uns was zu essen und Trinken geholt. Ich bin dann auch gleich ausgestiegen um den Wagen zu photographieren den ihr hier seht. Es handelt sich um einen alten Citroen CX in schwarz. Es kann sein das er Baujahr 1983 ist da hinten ein kleiner Aufkleber dran ist wo diese Jahreszahl draufsteht, ich weiss aber leider eben nicht ob es sich hierbei um das Baujahr des Fahrzeuges handelt. Das tolle ist, was ich auch erst auf den Photos entdeckt habe, ist das er ein Faltdach hat. Also nicht so eins wie z.B. die Bullies sondern eins was man nach hinten schieben kann um im Sommer die frische Luft rein zu lassen und so eine Art Cabrioerlebnis hat. Schaut euch einfach mal die Bilder an.

Hier sieht man noch auf dem Kennzeichen ein kleines Abzeichen. Ich hatte mal drüber gestrichen um zu wissen was für ein Material es ist und ich schätze es ist aus Stoff und sehe sowas zum ersten Mal.

Hier sieht man den CX von der Seite. Ich finde er ist dann doch recht lang so.




Hier ein sehr schönes Wappen von Citroen. Was genau das GH heist weiss ich nicht aber lässt sich mit Sicherheit auch rausfinden.
Dieses Abzeichen/Wappen war vorne auf dem Kühlergrill. Schaut sehr schön aus für ein Wappen eines Autoclubs finde ich.

grüßle
muetze

1 Kommentar:

Marco hat gesagt…

Mein Vater hatte einige CX, aber ich habe noch nie einen mit Faltdach und Doppelscheinwerfern gesehen.
Die Länge ist wahrlich beeindruckend und ich erinnere mich, hinten enorm viel Platz im Fußraum gehabt zu haben. Und schnell waren die Dinger auch - für damalige Verhältnisse.