Freitag, 9. Januar 2009

Citroen HY mit Flecktarn-Anstrich

Salü mal wieder,

hier kommt mal wieder ein etwas älterer Kollege in Sachen Fahrzeuge. Und zwar handelt es sich wie man unschwer am ersten Bild erkennen kann um einen alten Citroen HY, auch Wellblechlaster genannt. Dieser hat einen meiner Meinung etwas gewöhnungsbedürftigen Anstrich und hhat hinten nur 2 seitliche Sitzbänke drin. Er wird soweit ich erkennen konnte als Angler/Fischer Fahrzeug benutzt aber ich kann mich da auch irren.

Hier oben sieht man das tolle Citroen Zeichen. Leider nur auf Stoff und nicht als Plastik oder Metall Teil wie bei VW.
Hier eine Rückansicht. Ganz lustig finde ich das der Besitzer den Reservekanister auch mit in die Lackierung mit einbezogen hat und er gut zum Fahrzeug dazu passt.
Frontansicht. Hier gut sichtbar der Grund weshalb er "Wellblechlaster" genannt wird. ;)
nochmals einen Front/Seit-Ansicht. So an sich ein ganz tolles Fahrzeug, auch mit Schiebetür. Für mich müssten 2-3 Fenster mehr rein dann würde ich den sogar nehmen und fahren ;).
Hier die Sicht auf die Frontscheibe. Wie beim VW Typ2 T1 (erste Generation) ist die Frontscheibe ganz flach und hat keinerlei Krümmung drin wie bei den meisten neuen Autos. Damals waren die flachen Scheiben billiger und man konnte dann auch den Preis des Autos günstiger halten. Wer genau hinschaut sieht auch die dünnen Scheibenwischer. Bei neueren Fahrzeugen sind die Scheibenwischer oft recht dick und die Spritzanlage ist auch noch mit drin. Hier sieht man mal wie klein die früher sein konnten und die haben mit Sicherheit da auch gelangt.

Hier noch eine Ansicht der Instrumente. Wenn man mal die Instrumente der alten Autos und die der neuen Autos vergleicht, fragt man sich manchmal wofür die ganzen neuen Instrumente denn gebraucht werden. Da hats zum Beispiel Radio/CD-Wechsler, Navigationsgerät, Klimaanlage/automatik, Bildschirme und alles mögliche andere. Hier in dem Citroen hats recht wenig und dafür ist alles übersichtlich und gut platziert finde ich. In meinem Polo hats zwar etwas mehr aber auch da ist es noch übersichtlich und nicht zu viel. Ich hab mal gesagt in meinem Polo gibts 2-3 Hebel und 4-5 Schalter (mal von Handbremshebel und Schalthebel abgesehn) und des langt völlig. Daher versteh ich nicht was es dann alles so noch braucht. OK ich find ne Sitzheizung ganz nett aber da kann man sich ja auch ne extra Sitzbezug mit eingebauter Heizung kaufen damit man n warmen Po bekommt.

Ansonsten erfriet nicht bei den Temperaturen.
grüßle
muetze

1 Kommentar:

Marco hat gesagt…

Diese HY haben was - irgendwie finde ich die knuffig. Ok, vielleicht jetzt nicht in dieser Lackierung ...