Freitag, 8. Mai 2009

Salü mal wieder,

hier sind nochmal zwei Bilder die mir meine Schwägerin überlassen hat und die ich mit ihrer Kamera geschossen hatte. Leider ist das zweite etwas unscharf und verwackelt aber ich hab zumindest ein Photo schön scharf hinbekommen.
Es handelt sich hierbei um einen VW T2 als Camper und diesen tollen Lamellenfenstern. Soweit ich mir denken kann, kann man die auch während der Fahrt aufmachen und dann bekommen die hinteren Plätze auch etwas Frischluft. Und so wie es ausschaut wird das Faltdach auch hinten geöffnet. dies hat soweit seinen Vorteil das es während der Fahrt auch nicht unbeabsichtigt auf gehen kann da es durch den Fahrtwind nach unten gedrückt wird, während bei einem Faltdach was vorne auf geht der Fahrtwind das Dach recht schnell aufwehen kann wenn es nicht ganz zu ist.


Die Vorhänge die man hinten sieht entsprechen zwar nicht mehr ganz der Zeit aber wer es mag kann es ja so machen. Ich würde mir entweder die Original-Vorhänge drin lassen oder mir welche aus sogenannten Kerala-Stoff selber nähen.

grüßle
muetze

1 Kommentar:

Malchus Kern hat gesagt…

Was isn eine Schägerin? Die kommt ja öfters vor bei dir.