Mittwoch, 14. Juli 2010

Nobelkarosse aus dem Königreich

Salü mal wieder,

heute möchte ich endlich mal die Bilder zeigen die ich auch schon wieder vor ca. 2-3 Wochen gemacht habe. Und bin ich mal wieder zum Laden aufsperren nach Cluny gefahren und war noch kurz im Supermarkt um mir n Liter Milch zu holen für meinen Kaffee. Als ich dann so die Strasse am Boulodrome entlang fahre sehe ich schon von weitem das da ein Auto steht was nicht ganz so alltäglich ist und was entweder ein recht alter Wagen ist. Mir kam gleich das es entweder ein sehr alter Mercedes oder ein Rolls-Royce ist, aber ich dachte dann so das es eigentlich ein Mercedes sein muss weil wann sieht man schon hier in Cluny n Rolls-Royce? Als ich dann an dem Wagen vorbei gefahren bin konnte ich echt meinen Augen nicht trauen da dort wirklich ein Rolls-Royce stand. Und zwar habe ich durch spätere wikipedia-Recherche rausgefunden das es sich um einen Silver Cloud II handelte. Es war sogar vorne auf der Motorhaube der "Spirit of Ecstasy" drauf. Hier kommen die Bilder.


Alleine aus dieser Perspektive schaut so ein Rolls-Royce Schlachtschiff schon gigantisch aus und von der Seite eben erst recht. Und man sieht dem Fahrzeug einfach an das es kaum was edleres gibt :)
Um was ich den Fahrer aber nicht beneide ist die meterlange Motorhaube. Ich kann mir gut vorstellen das man zwar sehr schön über die Autobahn schweben kann aber das es unglaublich schwer ist sowas gut einzuparken. Der Wagen stand auch nicht wirklich direkt an der Mauer zum Boulodrome und daher konnte ich auch so tolle Bilder machen.
Hier eine erste Detailaufnahme des Spirit of Ecstasy. Irgendwie ist die Lady dann doch sehr schön.


Also im Gegensatz zu den heutigen Autos hat dieser hier einen wirklich riesigen Kühlergrill. Ich vermute mal das er auch ne ganze Menge Luft benötigt um den großen Motor zu kühlen. Zwar weiss ich nicht ob es ein luftgekühlter Motor ist aber der Grill ist trotzdem beachtlich.



Hier noch mal eine sehr schöne Aufnahme. Wo ich so hier den Tankdeckel sehefrage ich mich wie viel denn so ein Rolls-Royce eigentlich an Sprit verbraucht. Mit Sicherheit so um die 15-20 Liter bei dem Gewicht und dem vermutlich recht großen und starken Motor.

Hier noch eine Aufnahme des Logos. Sehr einfallsreich war der Logo-Designer ja anscheinend nicht der dieses Emblem entworfen hat. Da hab ich wirklich schon schönere gesehen.
Hier noch zwei Aufnahmen der Lady, aus verschiedenen Perspektiven. Was zumindest für mich schon klar ist daswenn ich für nächstes Jahr wieder einen Kalender mache dann kommt auf jeden Fall eins der Bilder der Lady rein. Und zum anderen werten die Bilder meinen Blog mit Sicherhgeit auch auf.
Frage an die Leser: Wer von euch hat denn schon mal einen Rolls-Royce in Echt gesehen?

grüßle
muetze

Kommentare:

Podo hat gesagt…

Hallo,

Das ist ein Rolls-Royce Silver Cloud II. Der Wagen hat nur den 6.25l V8 Motor. Der Verbrauch ist bei ca. 20-25l angesiedelt.

Optisch sieht der fast identisch mit dem Silver Cloud I aus. Der einzige Unterschied sind die Luftauslässe im Armaturenbrett, welche man durch das eine Bild erahnen kann.

viele Infos gibt es auch in meinem
Blog
http://rollsroycesilvercloud.wordpress.com/

Rolls-Royce Silver Cloud Blog hat gesagt…

Aach ja. das ist ein Wassergekühlter Motor.

Der Zieht due Luft aber auch durch den Kühlergrill.

Die Lufteinlässe im unteren Bereich sind nur für den Innenraum.

Der Motor sieht so aus
http://www.rolls-royce-wiki.de/Datei:Rolls-Royce-V8.jpg

muetze hat gesagt…

Salü Podo, erstmal herzlich wilkommen auf meinem Blog. Das der Wagen ein Silver Cloud II ist hatte ichja oben schon geschrieben, was mir aber neu ist war der Verbrauch (wobei ich mir schon dachte das der so hoch ist) und der Motor. Danke für die Infos.