Dienstag, 7. Oktober 2008

Auto-Expo in Bergesserin (5)

Salü mal wieder,

hier kommt nun Peugeot. Die folgenden Peugeot Fahrzeuge habe ich ich in Bergesserin gesehn und photographiert. Es sind ein paar ganz intressante dabei und sehr alte. Der erste ist ein alter Peugeot 201. Der 201 ist der erste Peugeot mit der 0 in der Mitte und ohne die Bezeichnung "Type". Alle Fahrzeuge davor wurden alle folgendermassen benannt. Beispiel: Type 161 Quadrilette. Sowas noch zu finden bedeutet Glück und wenn man den dann noch in so nem Zustand sieht hat man meiner Meinung nach verdammt viel Glück.



Also hier eine recht schöne Seitenansicht des Wagens. Bei dem Wagen sieht man mal mit wie wenig Elektrik es ging ein Auto zu betreiben.
Hier ein Peugeot 203 in recht guten Zustand. Sieht man doch ab und zu noch hier in Frankreich.
Hier nochmals ein 404 Cabrio mit Stoffverdeck. Solche Weisswand-Reifen hätte ich auch gern für mein Auto.

Ab hier folgen noch Bilder des Peugeot 204 eines Bekannten der auch Autos repariert und anscheinend an dem Tag auch auf einem Brocante für Autoteile war da das Fahrzeug vollgepackt war mit Fahrzeugteilen.

Als Kombi schaut er finde ich auch nicht schlecht aus. Die Farbe passt sogar ganz gut dazu, sollte vielleicht etwas heller sein also eher so ins weinrot gehen aber so an sich tolles Auto, tolle Farbe.

grüßle
muetze

1 Kommentar:

uwe hat gesagt…

Die Farbe passt doch genau zum Rotwein, oder? ;)

Da merkt man, das man alt wird. So einen (als Limousine und in weiss) hatte früher mal eine meiner Lehrerinnen.